Starella

Speziell auf unser Klima zugeschnittene Kiwisorte. Sehr starkwüchsig. Trägt grosse, walzen-förmige, aromatisch-süsse Früchte. Recht winterfest. Bestäubung durch MATUA.
Reifezeit: ab Ende Oktober bis Ende November

Issai

Selbstfruchtbare Arguta-Kiwi. Früch­te walzenförmig, 2 - 3cm lang, grün mit gutem Aroma. Fruchtet bereits als junge Pflanze. Eignet sich nicht als Befruchter.
Reifezeit: Anfang Oktober bis Mitte November

Matua

Befruchtersorte für alle weiblichen Kiwisorten: deliciosa, chinensis und arguta 

Red Jumbo

Die am frühesten reifende Arguta Beerenkiwi mit rötlichen Fruchtfleisch und roter Schale. Länglichovale, mittelgrosse Früchte. Typisch würzig-süsses Beerenkiwi-Aroma, äusserst lecker zum Frischessen, für Konfitüren und Kuchen. In Ostdeutschland gezüchtet, selektiert an der LWG Veitshöchheim. Sehr robust und winterhart. Befruchtersorte: Matua
Reifezeit: Ende September bis Anfang Oktober

Robustarebe Sweety

mittlere Reifezeit, blau-rote, kernlose, große lo­ckere Trauben, große süße Beeren, bei Vollreife ohne Foxgeschmack. Für Spalierwand oder Pergola. Sehr aromatisch, feine Haut. Ro­bus­te Pflanze.
Reifezeit: Mitte September bis Mitte Oktober

Robustarebe Katharina

Eine wunderschöne rosé- bis rotfarbige ROBUSTA­REBE® mit großen, länglich-ovalen, festknackigen Beeren an großen, lockeren Trauben. Geschmack fruchtig-süß, mit angenehmer, erfrischender Säure. Reife ab Ende September. Für regelmäßige Ausreife sind weinbauwürdige Lagen oder Anbau an der Hauswand erforderlich. Kräftiger Wuchs, festes, robustes Blattwerk, winterhartes Holz.
Reifezeit: Ende September bis Ende Oktober

Sulima

Eine robuste Züchtung aus Frankreich: kernlos, gelbgrün mit leichtem Muskatgeschmack. Die lockeren Trauben sind groß bis sehr groß und lang; die Einzelbeeren knackig, süß mit leichter Säure, mittelgroß, länglich und feinschalig. SULIMA wächst relativ stark und ist im Laub nicht anfällig auf Echten und Falschen Mehltau. Benötigt langen Schnitt (ca. 7 Augen pro Rute). Sehr feine Tafeltraube, auch geeignet für Saft, Gelee und Rosinen.
Reifezeit: ab Mitte September

Tonia

Gelbe kernlose Traube aus dem Hause Häberli®. Vorzügliches Aroma und gute Süsse. Sehr große, ovale Beeren mit knackigem Fruchtfleisch und zarter Schale zeichnen TONIA® als Rebe für verwöhnte Genießer aus. Am geschützten Rebspalier an der Hauswand und bei lockerem Aufbau ist sie wenig krankheitsanfällig und bildet ein kräftiges Gerüst mit grossen Blättern. Benötigt langen Schnitt. Exklusiv bei Häberli®.
Reifezeit: Mitte September bis Mitte Oktober

0 Artikel im Warenkorb.